11.09.2001

"Dabeisein ist alles"

Beim heurigen "Dolomitenmann" machte auch das "Team Uni Leoben" mit. Die Leobener Studenten frönten dem olympischen Motto "Dabeisein ist alles" und errangen den wackeren 78. Platz.

Durchkommen gilt bereits als Erfolg. Der Dolomitenmann, der heuer zum 14. Mal in Lienz ausgetragen wurde, verlangt von den Teilnehmern alles ab.

In dieser Hinsicht erfolgreich war auch das "Team Uni Leoben". Roland Satlow und Matthias Zechner (beide Metallurgie-Studenten der Montanuni) sowie die "Legionäre" Stefan Zechmann und Veit Reinstadler schafften den 78. Platz unter 107 Teams mit einer Zeit von 5 Stunden 23 Minuten.

Bei diesem Extremsport-Wettbewerb sind Sportler der Disziplinen Mountainbike, Kajak, Paragleiten und Laufen gefordert.