25.08.2015

ICSMA 17 - Best Poster Award

Im Zuge der weltweit renommierten “International Conference on the Strength of Materials (ICSMA17)”, die vom 9. bis 14. August 2015 in Brünn stattfand, wurde Dipl. -Ing. Benjamin Schuh, Dissertant am Department Materialphysik, für die beste Poster-Präsentation ausgezeichnet.

Dipl.-Ing. Benjamin Schuh bei der Preisverleihung

Der Preis wurde dabei für das Poster mit dem Titel „Microstructural investigations of a nanocrystalline CoCrFeMnNi high-entropy alloy“ , deren Autoren B.Schuh, F. Mendez-Martin, B.Völker, E.P.George,   H.Clemens, R. Pippan sowie A. Hohenwarter waren, vergeben.

Im Rahmen der Arbeit wurde bei einer sogenannten High-Entropy Legierung mittels starker plastischer Verformung eine nanokristalline Struktur eingestellt und im Anschluss verschiedenen Wärmebehandlungsversuchen unterzogen. Dabei wurden wichtige neue Erkenntnisse im Hinblick auf die Phasenstabilität von einphasigen High-Entropy Legierungen gewonnen. Die Ergebnisse wurden zudem im angesehenen Journal Acta Materialia veröffentlicht.