27.01.2003

Montanuni präsentiert attraktive Studienrichtungen

Am 31.Jänner bietet die Montanuniversität Leoben die Möglichkeit, sich über die attraktiven Studienrichtungen und über die ausgezeichneten Berufsaussichten zu informieren.

Die in Österreich einzigartigen Studienrichtungen und die ausgezeichneten Berufsaussichten nach einem Studium an der Montanuni sollen am Informationstag wieder zahlreichen Schüler/innen nähergebracht werden. Aber auch das neue Studium "Industrielogistik" und die internationale Ausrichtung der Montanuniversität, die durch zahlreiche Abkommen mit internationalen Elite-Universitäten unterstrichen wird, sollen dabei nicht zu kurz kommen. Wie die Erfahrung zeigt, ist es besonders wichtig, sich sozusagen "vor Ort" über Studienrichtungen, über die Studiendauer oder einfach nur über organisatorische Belange kundig zu machen, um dann die richtige Entscheidung für ein Studium treffen zu können.

A ttraktive Studienrichtungen auch für die Wirtschaft 

Mit der neuen Studienrichtung "Industrielogistik" und dem neuen Studienplan "Prozessintegrierter Umweltschutz" geht die Montanuni trendgerechte Wege. Mit diesen Bildungsangeboten entspricht die Montanuni dem aktuellen Bedarf am Arbeitsmarkt und in der Industrie. So werden rund 1500 Experten mit universitärer Ausbildung in den nächsten fünf Jahren im Bereich Logistik gesucht. Auch mit dem innovativen Studienplan "Prozessintegierter Umweltschutz" entspricht man schon jetzt den zukünftigen Anforderungen in der Umwelttechnik. Diese beiden Innovationen unterstreichen einmal mehr die Attraktivität dieser Universität nicht nur für die Studenten, sondern auch für die Wirtschaft.

Informationen "aus erster Hand" 

Studierende und Wissenschaftler werden am Informationstag allen Teilnehmern veranschaulichen, wie an der Montanuniversität gelehrt, studiert und geforscht wird. Nach wie vor sind die Karrierechancen für die Absolventen ausgezeichnet. Durchschnittlich kommen drei Jobangebote auf einen Absolventen. Die erfolgreichen Studienabgänger der Leobener Uni zählen zu den Akademikern mit den höchsten Einstiegsgehältern. Die Hälfte der Absolventen ist im Management tätig.

Weitere Informationen: 

Margit Keshmiri, Büro für Öffentlichkeitsarbeit, Montanuniversität Leoben 
Tel.Nr. 03842/402-9005, e-mail: margit.keshmiri@notes.unileoben.ac.at