12.10.2009

„Österreich liest“ in der Universitätsbibliothek

Zum bereits vierten Mal findet von 19. bis 25. Oktober die österreichweite Imagekampagne „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ statt. Ziel der Kampagne ist es, den Stellenwert des Lesens und der Bibliotheken in der Gesellschaft zu steigern.

Die Universitätsbibliothek der Montanuniversität Leoben beteiligt sich an dieser Aktionswoche mit zwei Veranstaltungen:

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 19:00 Uhr
ProfessorInnen der Montanuniversität lesen aus Ihren Lieblingsbüchern

Es lesen: O.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont. Werner Kepplinger, Ao.Univ.-Prof. Dr.phil. Arnold Kräuter, Ass.Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont. Tanja Lube, Ao.Univ.-Prof. Mag.rer.nat. Dr.mont. Thomas Meisel, O.Univ.-Prof. Dipl.-Ing.Dr.techn. Paul O´Leary, Univ.-Prof. Dipl.-Ing.Dr.techn. Johannes Schenk, Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont. Gerhard Thonhauser

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 19:00 Uhr
Johannes Silberschneider liest "Österreichisch - Steirische Sprachpartituren des 20. Jahrhunderts"

Der in Mautern geborene Schauspieler Johannes Silberschneider ist aus zahlreichen Fernsehrollen und Kinofilmen bekannt. So spielte er in dem für den Auslands-Oscar nominierten Kurzfilm „Copy Shop“ von Virgil Widrich ebenso mit wie unter der Regie von Robert Dornhelm und an der Seite von Ben Kingsley in dem mit dem Emmy-Award ausgezeichneten Fernsehzweiteiler „Anne Frank – The Whole Story“. Für den ORF stand Silberschneider u.a. in der Rolle des Sandlers Rudi für den „Trautmann“ vor der Kamera.

Beide Veranstaltungen finden in der Universitätsbibliothek der Montanuniversität Leoben, Franz-Josef-Straße 18, 8700 Leoben, 1. Obergeschoß, statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen sind per E-Mail an univbibl(at)unileoben.ac.at und unter Tel. 03842/402-7801 erhältlich.