14.09.2006

PE-Tag ’06 - Trends und Konzepte der Produktentwicklung

Am 05.10.2006 steht die Produktentwicklung auf der Montanuniversität Leoben im Rampenlicht.

„Nicht die stärkste Spezies wird überleben, auch nicht die intelligenteste – es sind diejenigen, die sich Veränderungen am besten anpassen können“, meinte Charles Darwin. Auch Unternehmen sind Veränderungen ausgesetzt und müssen sich anpassen, um zu bestehen. Die beste Anpassung an verstärkten Wettbewerb und steigende Kundenanforderungen ist die Entwicklung innovativer Produkte. Die Produktentwicklung eines Unternehmens ist somit ein entscheidender Erfolgsfaktor. Aus diesem Grund stellt das Produktentwicklungszentrum der Montanuniversität Leoben die Produktentwicklung für einen Tag in das Rampenlicht. Am PE-Tag ’06 werden Experten der Wirtschaft und Wissenschaft aktuelle Trends und Konzepte rund um die Produktentwicklung erörtern. „Wichtig ist dabei, dass der Produktentwicklungsprozess aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet wird“, so Reinhold Schodl vom Produktentwicklungszentrum.

Ein kleiner Auszug aus der Vortragsliste:

Dr. Klaus Woltron (MINAS Gruppe): „Innovation und Systemerneuerung“

Univ.Prof. Dr. Kurt Matzler (Johannes Kepler Universität Linz): „Was Top-Unternehmen anders machen!“

Univ.Prof. Dr. Alfred Taudes (Wirtschaftsuniversität Wien): „1. FC Unfokussiert gegen SC Technikverliebt - wie Marketing und Produktion bei der Produktentwicklung (nicht) zusammenarbeiten sollten“.

Neben informativen Vorträgen werden die Teilnehmer auch ausreichend Gelegenheit zum Networking haben.

Fakten zur Tagung „PE-Tag ’06“: 

Thema: Trends und Konzepte rund um die Produktentwicklung 
Zeit und Ort: Do, 05.10.2006, 10.00-17.30h, Montanuniversität Leoben 
Veranstalter: Produktenwicklungszentrum der Montanuniversität Leoben 
Kostenbeitrag: 200 € (inkl. Buffet und Erfrischungen) 
Kontakt und weiter Infos: 
Zentrum für angewandte Technologie – Produktentwicklungszentrum 
Ing. Mag. Reinhold Schodl 
Peter Tunner Str. 19, 8700 Leoben 
Mobil: 0664/8588613
reinhold.schodl(at)produktentwicklungszentrum.at
Anmeldung und weitere Informationen:  www.produktentwicklungszentrum.at