15.11.2011

Willkommen in der Welt der Polymere!

25 Schüler der BiHS Leoben hatten am Montag, den 14. November, im Rahmen der Take Tech Tage die Möglichkeit, die spannende Welt der Kunststoffe aus nächster Nähe kennenzulernen. Sie läuteten damit die Aktionswoche Take Tech 2011 ein, die das Ziel hat, technische und naturwissenschaftliche Berufe für potenzielle Nachwuchskräfte angreif- und vorstellbar zu machen. Junge Menschen sollen einen lebendigen Einblick ins Berufsleben erhalten. Am nächsten Tag besuchte eine Schulklasse der 7. und 8. Klasse des Neuen Gymnasiums die Kunststofftechnik.

Spannend? Und wie…!
Die Mädchen und Jungen erhielten zunächst eine spannende Einführung in die Welt der Kunststoffe. Dabei wurde besonderer Wert auf das lebensnahe Vermitteln von naturwissenschaftlichen Berufsbildern gelegt. Es wurden Beispiele gewählt, die zeigten, dass Kunststoffe aus unserem täglichen Leben nicht mehr weg zu denken sind. Aufgelockert wurde der theoretische Teil mit Gruppenarbeiten, die immer wieder die Schüler zu Wort kommen ließen. 

Die Kunststofftechnik hat einiges zu bieten 
Nach der Theorie folgten Laborführungen, in denen der Weg vom Werkstoff zu einem Bauteil anschaulich gemacht wurde. Bei den verschiedenen Stationen im Zentrum für Kunststofftechnik durften die Schüler selbst Hand anlegen. Begleitet von erfahrenen Kunststofftechnikerinnen und Kunststofftechniker wurden spannende Versuche durchgeführt, und es gab immer wieder beeindruckende Details zu erfahren. 

Als besonderes Abschlussgeschenk gab es für die Gymnasiasten die Möglichkeit, einen begehrten Praktikumsplatz im PCCL zu ergattern. Aufgabe war es, während der Führung durch die Kunststofftechnik Fragen zu beantworten und daraus ein Lösungswort zu basteln. Die glückliche Gewinnerin Katharina Habermann bekam den Preis von PCCL-Geschäftsführer Martin Payer überreicht. Sie hatte das richtige Lösungswort herausgefunden: „Karriere“ – etwas, was man mit einem Studium der Kunststofftechnik sicher machen wird. 

Weitere Infos
Mag. Andreas Pompenig
Öffentlichkeitsarbeit Kunststofftechnik 
Department Kunststofftechnik
Montanuniversität Leoben
Otto Glöckel-Straße 2
8700 Leoben Austria
Tel.: +43 3842 402 2118
Fax: +43 3842 402 3502
andreas.pompenig@unileoben.ac.at