06/25/2010

Montanuni: Beste österreichische Universität

In einer vom Wochenmagazin „Format“ in Auftrag gegebenen Online-Umfrage haben in den letzten Wochen mehr als 100 Personalchefs österreichischer Unternehmen und professionelle Personalberater die Montanuniversität Leoben zur besten Hochschule Österreichs gekürt. Die Leobener Universität wurde von 56 % der Befragten mit der Note „sehr gut“ bewertet, gefolgt von der TU Graz mit 51 % und der WU Wien mit 43%.

Allgemeine Bewertung

Von den Personalisten wurden vorwiegend die an den Universitäten und Fachhochschulen angebotenen Studienrichtungen im Hinblick auf die Chancen der Absolventen beim Jobeinstieg bewertet. Daneben wurden sie aber auch nach einem Gesamturteil für die einzelnen Unis und FH’s befragt. Mit Abstand am öftesten erhielten die Montanuniversität Leoben, die TU Graz und die WU Wien die Bestnote.

Technik

Von allen befragten Kategorien genießen laut „Format“ Technikstudien an Universitäten bei den Personalexperten die höchste Wertschätzung und somit auch die besten Bewertungen im Hinblick auf die Karriereaussichten. In diesem Jahr an der Spitze: „Biomedical engineering“ und „Elektrotechnik“ an der TU Graz, dicht gefolgt von den Studienrichtungen „Kunststofftechnik“ und „Werkstoffwissenschaften“ der Montanuniversität Leoben.

Laufende Weiterbildung

In einem Punkt sind sich die Personalisten laut „Format“ einig: Unabhängig von der Wahl des Studiums und dem Unternehmen, in dem man startet – ohne laufende Weiterbildung ist eine erfolgreiche Karriere für die Generation der heutigen Studienanfänger undenkbar.

Weitere Informationen:

Erhard Skupa
Tel.: +43 3842 402 7220, +43 676 351 38 81
E-Mail: erhard.skupa(at)unileoben.ac.at