Header Bild

Wissenschaft

Wertschöpfung für die Zukunft

Das Forschungsprofil der Montanuniversität, das in Zentraleuropa ein Alleinstellungsmerkmal aufweist, umfasst die Wertschöpfungskette von der Rohstoffgewinnung und -verarbeitung über die Metallurgie, die  Hochleistungswerkstoffe, dem Prozess- und Produktengineering bis zur Umwelttechnik und Recycling. Der neue Schwerpunkt Energietechnik vertieft dabei die angestammten Forschungsbereiche. Die Alma Mater Leobiensis betrachtet es als ihre zentrale Aufgabe für die Zukunft, Nachhaltigkeit in ihrer Wertschöpfungskette zu etablieren und die Entwicklung modernster Herstellungs- und Fertigungsverfahren voranzutreiben.