13.12.2001

Ins Rampenlicht gerückt

Das Bayerische Fernsehen drehte an der Montanuniversität Leoben. Der Beitrag wird am 20. Dezember um 18 Uhr in Bayern-alpha ausgestrahlt.

Zum Artikel

27.11.2001

Virtueller Abgastest von Dieselmotoren

Ein Programm zur Simulation der Abgasströmung in Dieselmotoren entwickelt das Christian-Doppler-Labor für Thermofluiddynamik an der Montanuniversität...

Zum Artikel

19.11.2001

Stählerne Forschung wird verstärkt

Ein neues Christian-Doppler-Labor für metallurgische Grundlagen von Stranggießprozessen wird an der Montanuniversität Leoben eingerichtet.

Zum Artikel

13.11.2001

Mehr Mut zum Unternehmertum

Ein internationaler Workshop in Leoben beschäftigte sich mit Universitäten und Forschungseinrichtungen als regionale Entwicklungsmotoren.

Zum Artikel

30.10.2001

40 Prozent mehr Studienanfänger

Um 40 % mehr Studienanfänger verzeichnet die Montanuniversität Leoben nach Ende der Zulassungsfrist. Die Nachfrist läuft noch bis 30. November.

Zum Artikel

23.10.2001

Neuer Studiendekan gewählt

Prof. Wilfried Imrich, Vorstand des Institutes für Mathematik und Angewandte Geometrie, wurde zum neuen Studiendekan der Montanuniversität Leoben...

Zum Artikel

22.10.2001

Umwelttechniker feierten Geburtstag

Förderer, Gründungsmitglieder, Vertreter der Industrie und Absolventen fanden sich an der Montanuni ein, um den 10. Geburtstag der Studienrichtung...

Zum Artikel

12.10.2001

10 Jahre "Industrieller Umweltschutz"

Seit 10 Jahren gibt es die Studienrichtung "Industrieller Umweltschutz" an der Montanuniversität Leoben. Das Jubiläum ist Anlass für eine Feier am 19....

Zum Artikel

08.10.2001

Hohe Auszeichnung für Leobener Werkstoffwissenschaftler

Der Erich-Schmid-Preis der Akademie der Wissenschaften wird an Christian Mitterer, Werkstoff-Forscher an der Montanuni Leoben, verliehen.

Zum Artikel

21.09.2001

Leobener Wissenschaftler leiten UNIDO-Projekt in Indien

Das Institut für Fördertechnik und Konstruktionslehre der Montanuni übernimmt die Koordination eines 8,1 Millionen Dollar (120 Millionen Schilling)...

Zum Artikel