03/26/2018

Akademische Feier

Am 23. März fand im Erzherzog-Johann-Auditorium eine Akademische Feier statt. Es wurden die Goldenen Ingenieur- und Doktordiplome verliehen und drei neue Universitätsprofessoren vorgestellt.

Die Goldenen Ingenieur- und Doktordiplome (Foto Freisinger)

Magnifizenz Wilfried Eichlseder stellte seine Rede anlässlich der Akademischen Feier unter das Motto "Technik und Kunst". Naturwissenschaft und Technik sowie Kunst sind heute zwei getrennte Felder. In der Antike war das keinesfalls so strikt getrennt - man denke nur an Visionäre wie Leonardo da Vinci.

"In Wahrheit haben Künstler und Wissenschaftler ähnliche Anliegen. Beide wollen die Phänomene unserer Welt erfassen und ausdrücken. Beide wollen Unbekanntes entdecken und Neues erfinden. Dabei verwendet ein Künstler eben Formen und Farben und ein Wissenschaftler Modelle, Formeln und mathematische Beschreibungen", meinte Eichlseder in seiner Ansprache. Den Absolventen wünschte er für die Zukunft, offen zu bleiben für Unerwartetes und die große Herausforderung anzunehmen, sich über fachliche Grenzen hinweg zu vernetzen.

Neue Professoren und Jubiläen
Im feierlichen Rahmen der Akademischen Feier wurden die Goldenen Ingenieur- und Doktordiplome verliehen. Ebenso wurden drei neue Universitätsprofessoren für den Bereich Petroleum Engineering vorgestellt: Univ.-Prof. Mikhail Gelfgat, PhD für Alternative Drilling Systems, Univ.-Prof. Riyaz Kharrat, PhD für Carbonate Reservoir Engineering und Univ.-Prof. Kris Ravi, PhD für Well Integrity.

Weitere Informationen:
Erhard Skupa
E-Mail: erhard.skupa(at)unileoben.ac.at
Tel.: +43 3842 402-7220
Mobil: +43 664 80898 7220