08.09.2003

Studieninformation aus erster Hand

Rechtzeitig vor Semesterbeginn veranstaltet die Montanuniversität Leoben am 15. September für alle noch "Unentschlossenen" aber auch für Erstinskribenten einen Informationstag.

Am ersten Info-Tag des neuen Studienjahres wird heuer besonders auf die neuen "Errungenschaften" hingewiesen. Dazu gehören die neuen Bakkalaureats- und Magisterprogramme, die damit erweiterte internationale Ausrichtung der Montanuniversität und die organisatorischen Belange bzw. Verbesserungen, mit denen man als Student an der Montanuniversität konfrontiert wird. Erstinskribenten aber auch noch Unentschlossene haben dadurch die Möglichkeit sich sozusagen "vor Ort" Entscheidungshilfe zu holen.

Bakkalaureats- und Magisterprogramme 

Mit einem flexibleren und breiteren Studienangebot geht die Montanuni mit Beginn des neuen Studienjahres in der Ausbildung neue Wege. Ab sofort werden die Studienrichtungen Industrielogistik, Natural Resources, Petroleum Engineering, Angewandte Geowissenschaften, Kunststofftechnik, Metallurgie und Industrieller Umweltschutz als Bakkalaureats- und Magisterstudien angeboten. Somit können sieben der insgesamt neun Studienrichtungen als Bakkalaureats- und Magisterprogramme inskribiert werden. Nur die Studienrichtungen Werkstoffwissenschaften und Montanmaschinenwesen werden weiterhin als Diplomstudien geführt. Mit diesen neuen Studienangeboten möchte man auf die Wünsche und Anforderungen des industriellen Umfeldes eingehen.

Erweiterung des internationalen Studienangebotes 

Mit den insgesamt sieben Bakkalaureats- und Magisterstudien will man den internationalen Austausch fördern. So kann man dadurch ohne zusätzliche Auflagen zum Beispiel in den USA den 'Master of Science' erwerben. Aber auch die insgesamt 27 Partner-Universitäten in Europa und die internationalen Abkommen mit Elite-Universitäten weltweit unterstreichen einmal mehr die Internationalität der Montanuniversität Leoben.

One-stop Inskription 

Auch bei den organisatorischen und bürokratischen Erfordernissen geht man neue Wege. So ist es nun erstmals möglich, sich über das Internet auf der Homepage der Montanuniversität Leoben zur Erstinskription voranzumelden. Nach Überprüfung der Daten und Dokumente erhält man dann am Schalter den Studierendenausweis. 

Dies alles wird den Studienanfänger/innen und Interessenten am Info-Tag näher gebracht. 

Beginn des Informationstages: 10.00 Uhr im Raiffeisen-Hörsaal

Nähere Informationen: 

Margit Keshmiri, Büro für Öffentlichkeitsarbeit, Montanuniversität Leoben 
Tel. 03842/402-7221, E-mail: margit.keshmiri@notes.unileoben.ac.at