28.11.2008

Historischer Höchststand an Studierenden

Mit knapp 2700 ordentlichen Hörern verzeichnet die Montanuniversität Leoben mit Ende der Inskriptionsfrist für das Studienjahr 2008/2009 einen historischen Höchststand an Studierenden. Bei den Erstinskribenten gibt es nach dem Rekordergebnis des Vorjahres mit 499 Studienanfängern eine neuerliche Steigerung um 7,2 Prozent auf 535.

Industrieller Umweltschutz an der Spitze

„Den höchsten Zuwachs verzeichnet im heurigen Jahr die Studienrichtung Industrieller Umweltschutz, dicht gefolgt von der Industrielogistik“, erläutert der Leiter der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit an der Montanuniversität Leoben, Erhard Skupa. Sehr stark präsentieren sich auch die Bereiche Petroleum Engineering, Kunststofftechnik sowie Metallurgie und Werkstoffwissenschaften.

25 Prozent Frauenanteil

Mit einem Frauenanteil von 25,2 Prozent liegt man zwar knapp unter dem Ergebnis des Vorjahres, der Anteil weiblicher Hörer ist für eine technische Universität aber dennoch sehr beachtlich. Einziger Wermutstropfen in der Statistik ist der gesunkene Anteil an ausländischen Studierenden, der im heurigen Jahr nur mehr bei rund 9 Prozentpunkten liegt. „Hier leiden wir massiv unter der Gesetzgebung der österreichischen Bundesregierung, ein Faktum auf das Rektor Wolfhard Wegscheider in den vergangenen Jahren mehrfach aufmerksam gemacht hat“, erklärt Skupa.

Konsequente Informationsarbeit

Als Hauptgrund für die erfreuliche Entwicklung bei den Hörerzahlen nennt Skupa die konsequente Informationsarbeit, die in den letzten Jahren geleistet wurde. „Übers Jahr gesehen, sind wir fast jeden 4. Tag an einer österreichischen Schule, um vor Ort das exzellente und in Österreich einzigartige Studienangebot unserer Universität zu präsentieren“, erklärt Skupa, „zusätzlich sind wir im Rahmen einer Roadshow jedes Frühjahr quer durch das Bundesgebiet unterwegs, um auf uns aufmerksam zu machen“, so Skupa abschließend.

Weitere Informationen:

Erhard Skupa
Tel.: +43 3842 402 7220 oder +43 676 351 4881
E-Mail: erhard.skupa(at)unileoben.ac.at