5.000 Mund-Nasen-Schutzmasken von Gemeinde Kraubath

Mit einem großartigen Geschenk stellte sich unlängst der Bürgermeister der Marktgemeinde Kraubath, Erich Ofner, mit seinem Stellvertreter Alfred Maier an der Montanuniversität Leoben ein.

„Durch unsere guten Beziehungen zu einem Kraubather Unternehmer, der in China ein Unternehmen betreibt, war es uns möglich, ein großes Kontingent an Mund-Nasen-Schutzmasken zu bekommen, und es ist uns ein echtes Bedürfnis, unsere weltberühmte Universität hier in Leoben in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen“, erklärte Ofner.

Hocherfreut zeigte sich auch Rektor Wilfried Eichlseder: „Es ist eine wunderbare Geste und gleichzeitig ein Ausdruck echter Wertschätzung für unsere Universität und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierenden, wenn uns Gemeinden aus der Region so großzügig unterstützen“, so der Rektor.

Gruppenfoto von der Übergabe der Schutzmasken an die Montanuniversität vor dem Hauptgebäude, von links Vizebürgermeister Alfred Maier und Bürgermeister Erich Ofner aus Kraubath mit Rektor Wilfried Eichlseder

Übergabe der Schutzmasken an die Montanuniversität, v. l. Vizebürgermeister Alfred Maier und Bürgermeister Erich Ofner aus Kraubath mit Rektor Wilfried Eichlseder