Mit Rohstoffen auf der Überholspur

Rohstoffe spielen in unserem Alltag eine wichtige Rolle. Um deren Bedeutung auch Jugendlichen näherzubringen, initiierte das RIC Leoben (Resources Innovation Center an der Montanuniversität) das Projekt RM@Schools.

Schulen aus ganz Österreich waren aufgerufen, sich mit dem Thema Rohstoffe zu beschäftigen und eine frei gewählte Projektidee zu präsentieren. Zu den Themengebieten zählten Kreislaufwirtschaft, Recycling, Bergbau oder Substitution von kritischen Rohstoffen. Dieser Wettbewerb findet jedes Jahr statt und den Gewinnerteams winken tolle Preise.

Kreative Ideen

Der Phantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt. Die Schülerinnen und Schüler ab der achten Schulstufe waren aufgerufen, kreative Ideen zu präsentieren – egal ob Produkt, Spiel oder Experiment – alles war erlaubt. Wichtig für die Teilnahme war eine englische Präsentation des Projektes vor einer Jury. Als Sieger ging das Europagymnasium Leoben unter der Leitung von MMag. Sigrid Diethart mit dem Projekt „From the idea to innovative polymer products“ hervor. Das Team stellte zum Beispiel essbare Pralinenschachteln, biologisch abbaubare Folien für Schokolade oder recycelte Papierverpackungen her und präsentierte diese Produkte mit einem Video. Die Gewinner nahmen bei einer internationalen Konferenz teil, die heuer aufgrund der Pandemie nur online stattfinden konnte, und erhielten einen Gutschein von 500 Euro für Laborausstattung. „Solche Projekte sind für unsere Schülerinnen und Schüler sehr wichtig, sie stärken die fachlichen Kompetenzen ebenso wie die sozialen und digitalen“, ist MMag. Sigrid Diethart von der Teilnahme an diesem Projekt überzeugt.

Die weiteren Plätze gingen an das BG/BRG Knittelfeld und das Abteigymnasium Seckau. „Uns ist es wichtig, Schülerinnen und Schüler zu sensibilisieren, Rohstoffkreisläufe zu verstehen und schonend mit den Ressourcen umzugehen“, betont Projektleiterin Mag. Magdalena Bechter von der Montanuniversität Leoben.

Weitere Informationen

Mag. Magdalena Bechter
Resources Innovation Center Leoben
Tel: +43 3842 402-7603
ric-education(at)unileoben.ac.at
https://ric-leoben.at/education

Das Siegerteam vom Europagymnasium Leoben