Lehr-Lern-Labor Leoben


Aufbauend auf dem Projekt SCHOOL@MUL bietet das Lehr-Lern-Labor Leoben Experimentier-Workshops für Volksschulklassen zu unterschiedlichen Themen an. Das „Kinderlabor“ wird als dauerhaftes Kooperationsprojekt zwischen der Montanuniversität Leoben und der Privaten Pädagogischen Hochschule Augustinum (PPH Augustinum, vormals KPH Graz) in eigens dafür adaptierten Räumlichkeiten im Hauptgebäude der Alma Mater Leobiensis betrieben.
 

Angebot

Derzeit bieten wir noch bis Anfang Februar 2024 das gänzlich neue Workshop-Modul „Energie“ an, gefolgt von einer Wiederholung des Workshops „Metalle“. Im Sommersemester wird - ebenfalls ganz neu - das Thema „Graphit“ folgen und gegen Schulschluss wird „Salze“ noch einmal am Programm stehen.

Jeder Workshop ist als Stationenbetrieb organisiert und dauert ca. zwei Stunden. Die Schüler*innen forschen durchgehend selbst, unterstützt von einem Team aus Studierenden von Montanuniversität und PPH Augustinum. Zu jedem Thema wird umfangreiches Begleitmaterial geboten.

Das Angebot ist für Schulklassen kostenlos. Um einen Termin für Ihre Klasse zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an das Team des Lehr-Lern-Labors.
 

Weitere Informationen

Hintergrund-Infos zum Lehr-Lern-Labor gibt es auch in einem Podcast-Interview auf der Seite comMULity zu hören sowie in einem Video zu sehen.